Hofmarklauf

 


 

Tagessiegerin 2013:

 

Tagessiegerin wurde Julia Lettl von Lettl Family Sports e.V. mit einer super Zeit von 10:17 min. im Jugendlauf über 3 km! Herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

 

 


Ausschreibung 6. Hofmarklauf am 30.08.2014

Schirmherr:   Franz Langer, 1. Bürgermeister Marktgemeinde Windorf

Ausrichter:
WSV Otterskirchen e.V.
Start und Ziel:
Dorfplatz in Otterskirchen
Anmeldungen:

bis 28.08.2014 an
Bauer Thomas
Hitzing 1
94575 Otterskirchen
Tel. 0 85 46/911655
thomas@bauer-otterskirchen.de

Die ersten 50 Voranmelder erhalten gratis ein Geschenk der Firma Brooks!
Nur mit der Eingangsbestätigung ist eine E-Mail-Anmeldung eingegangen!
Nachmeldungen bis 1 Stunde vor Start möglich. Aufschlag Euro 2,50

 Bei Schülern wird keine Nachmeldegebühr erhoben!
Startgeld:Erwachsene 10,00 Euro
Jugendliche 5,00 Euro
Schüler 4,00 Euro
Bambino 4,00 Euro
Hobbylauf 5,00 Euro
Startnummernausgabe:Ab 14.30 Uhr am Dorfplatz vor der Kirche
Startberechtigung:Jeder ist startberechtigt - unabhängig von einer Vereinszugehörigkeit
Haftung und wichtige Informationen:Es gelten die ALB. Veranstalter und Ausrichter übernimmt keine Haftung für Unfälle, Diebstahl und Schäden jeglicher Art.
Ich bin damit einverstanden, dass in meiner Anmeldung die genannten Daten, sowie Ergebnisse, die von mir gemachten Fotos in den Medien ohne Vergütungsanspruch im Rahmen der Veranstaltung verwendet werden dürfen. Die Teilnahme setzt gute Gesundheit voraus.
Preise:

Urkunden und Ergebnisliste für jeden Teilnehmer.
Pokale oder Sachpreise gibt es von Platz 1 bis 4 in jeder Altersklasse.
Schülerklassen Platz 1 bis 4 Pokale.
Jeder Bambino, der im Ziel ankommt, bekommt einen Pokal.
Hobbyläufer bekommen eine Urkunde.
Für die Verbesserung der Streckenbestzeit der Frauen (3000m) und Männer (6000m) gibt es jeweils einen Laufschuh der Firma Brooks.
Die Streckenbesten werden mit wertvollen Sachpreisen von Sport Pauli bedacht.

Wichtige Hinweise:
Umkleiden und Duschen am Sportgelände in Otterskirchen.
Bambino-Siegerehrung ca. um 18.30 Uhr im Festzelt.
Siegerehrung für alle anderen Klassen um ca. 20.00 Uhr.
Nachsendung der Ergebnisliste gegen 3,00 Euro
Die Ergebnisliste ist unter www.wsv-otterskirchen abrufbar!
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.
Hofmarklauf zählt zum Grenzland- und Sparkassen-Landkreiscup 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Klasseneinteilung

Strecke
Startzeit
Bambino W 5, 4, 3 und jünger
250 m = 1 Runde
17.00 Uhr
Bambino M 5, 4, 3 und jünger
250 m = 1 Runde
16.05 Uhr
Bambino W 7, 6
250 m = 1 Runde
16.10 Uhr
Bambino M 7, 6
250 m = 1 Runde
16.15 Uhr
Schülerinnen W 8, 9
500 m = 2 Runden
16.20 Uhr
Schüler M 8, 9
500 m = 2 Runden
16.25 Uhr
Schülerinnen W 10, 11
1000 m = 1 gr. Runde
16.30 Uhr

Schüler M 10, 11

1000 m = 1 gr. Runde
16.40 Uhr
Schüler/Innen W + M, 12, 13, 14, 15
2000 m = 2 gr. Runden
16.50 Uhr
Hobby-Trimmlauf W + M
2000 m = 2 gr. Runden
16.50 Uhr
Jugend A/B W 16/17, W 18/19
3000 m = 3 gr. Runden
17.10 Uhr
Jugend A/B M 16/17, M 18/19
3000 m = 3 gr. Runden
17.10 Uhr
Frauen W 20, 30, 35, 40 usw.
3000 m = 3 gr. Runden
17.10 Uhr
Männer M 20, 30, 35, 40 usw.
6000 m = 6 gr. Runden
17.40 Uhr
Staffelsprint rund um die Kirche, 2er Staffel
Schüler/Frauen/Männer/Gemischte Mannschaft

Bei den Schülern erfolgt Jahrgangswertung!
250 m



18.40 Uhr



Frauen und Männer alle 5 Jahre eine Klasse!
  





























Premiere-Tagessieger 2008
und Streckenrekordhalter

Peter Kotz
von der TSG Ehingen

Streckenbestzeiten Hofmarklauf
Schülerinnen 1000 mtr. Stütz Laura TuS Pfarrkirchen 3:25 min.
Schüler
1000 mtr.
Lettl MatthiasKlingenbrunn Bahnhof3:20 min.
Schülerinnen
2000 mtr.
Lettl Julia
SC Spiegelau
6:34 min.
Schüler
2000 mtr.
Lettl Matthias
SC Spiegelau
6:41 min.
Männl. Jugend
3000 mtr.
Bernhardt Mario
LG Passau
9:52 min.
Frauen
3000 mtr.
Fischl TinaLG Passau
10:11 min.
Männer
6000 mtr.
Kotz Peter
TSG Ehingen
18:12 min.

 

 

 

 

 

 





Untermenü