Niederbayerische Berglaufmeisterschaften 2018 zugleich 7. Ebersberger Berglauf am 21.10.2018

 


Bergtraining  !!!  Bergtraining  !!!  Bergtraining

Ab Sonntag den 23.09.2018 findet das Berg-Training wieder statt.

Treffpunkt ist jeweils jeden Sonntag ab 10.00 Uhr vorm Gasthaus Fischerstüberl in Gaishofen. Gelaufen wird dann auf der Original-Laufstrecke der Niederbayerischen Berglaufmeisterschaft, die am 21.10.2018 stattfinden wird.

Es sind auch auswärtige Vereine zu dieser kostenlosen Besichtigung der Laufstrecke herzlich eingeladen! 

Auf zahlreiches Erscheinen hofft Euer Spartenleiter! 

 


Das war der 6. Ebersberger Berglauf 2017:

 

PNP-Zeitungsbericht vom 24.10.17


Niederbayerische Berglaufmeisterschaften 2018 für Männer, Frauen, Senioren und Seniorinnen, U20/U18 W/M

Otterskirchen 21.10.2018

- zugleich 7. Ebersberger Berglauf -

Veranstalter:
BLV Bezirk Niederbayern

Ausrichter:
WSV Otterskirchen e.V

Ort und Datum:
Otterskirchen, Sonntag 21.10.2018

Wettkampfort:
Start: Gaishofen nähe Fischerstüberl; Ziel: Aussichtsturm Ebersberg

Streckenbeschreibung:
Streckenlänge 6,9 Kilometer; Höhendifferenz 280 Meter. Überwiegend Forstwege (fester Untergrund) mit teilweise Asphaltstreckenabschnitten.

Startzeit:
10:00 Uhr Massenstart für alle Klassen

Wettbewerbe:
Männer:
Durchgehende Wertung ohne Rücksicht auf Altersklassen
Senioren:
M30; M35; M40; M45; M50; M55; M60; M65; M70; M75 und älter
Frauen:
Durchgehende Wertung ohne Rücksicht auf Altersklassen
Seniorinnen:
W30; W35; W40; W45; W50; W55; W60 ; W65; W70 und älter
Jugend:
Jugend U20 - U 18 m/w

Volkslauf: mit Wertung zum Landkreis-Sparkassen Laufcup und Grenzlandlaufcup 2017
Frauen und Männer mit Altersklassenwertungen W/M 20,30,35,40,45,50,55,60,65,70,75 und älter
Jugend A (U20) w+m Jugend B (U18) w+m

Wertungen:
1. Einzelwertung:
Für die niederbayerische Meisterschaft der Männer und Frauen werden alle Läufer/-innen ohne Rücksicht auf ihre Altersklasse in der Reihenfolge des Zieleinlaufes (getrennt nach Männern und Frauen) gewertet. Für die niederbayerische Seniorenmeisterschaft erfolgt eine zusätzliche Einzelwertung in jeder ausgeschriebenen Klasse. Die Titelvergabe erfolgt nach Vorgabe der „allgemeinen Ausschreibungsbestimmungen 2018".
2. Mannschaftswertung:
Männer: Männer insg. Einlauf, Senioren M 30 - M 45; M 50 und älter
Frauen: Frauen insg. Einlauf, Seniorinnen W 30 - W 40; W 45 und älter
U20 - U18 männlich + weiblich

Je drei Läufer/-innen eines Vereins oder einer LG bilden in den ausgeschriebenen Wertungsklassen eine Mannschaft. Erreichen mindestens sechs Läufer/-innen eines Vereins bzw. einer LG das Ziel, bilden die besten drei Teilnehmer/-innen die 1., die folgenden drei die 2. Mannschaft usw. Die Mannschaftswertung erfolgt durch Platzaddition der Einzelläufer.
Eine Zuerkennung des Titels „Niederbayerischer Mannschaftsmeister" ist nur möglich, wenn im ausgeschriebenen Wettbewerb mindestens zwei Mannschaften gestartet waren.

Auszeichnungen:
Die Sieger in den einzelnen Klassen erhalten Meisterschaftsabzeichen sofern die Voraussetzungen für die Titelvergabe erfüllt sind. Urkunden erhalten die sechs Erstplatzierten in den Einzelläufen sowie die drei Erstplatzierten Mannschaften. Beim Volkslauf erhalten die drei Erstplatzierten Sachpreise.

Siegerehrungen:
Ab ca. 12.30 Uhr in der Vereinseigenen Stierwaidhütte am Ebersberg. ca. 300 mtr. vom Ziel entfernt!
Meldungen:
Thomas Bauer, Hitzing 1, 94575 Windorf-Otterskirchen,
email: thomas@bauer-otterskirchen.de
bei Meisterschaft mit vollständig ausgefülltem Meldeformular (Startpaß-Nummer ist verpflichtend für die Meisterschaft!)
Hier der Meldebogen zum Berglauf als Download!

Meldeschluss:
16. Oktober 2018 (Posteingang).
Trifft die Meldung nach dem Meldeschluss ein, wird eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr
von € 15,00 pro Meldung bei der Meisterschaft erhoben. Beim Volkslauf beträgt die Nachmeldegebühr 5,00 € 

Organisationsgebühren/Startunterlagen:
Erwachsene 11,00 €, Jugend + Schülerklassen 7,00 €.
Ausgabe der Startunterlagen vereinsweise gegen Bezahlung der Startgebühren beim Start vor dem Gasthaus Fischerstüberl in Gaishofen.
Ergebnislisten:
Werden bei der Siegerehrung ausgehängt und veröffentlicht im Internet unter:
www.wsv-otterskirchen.de

Veranstaltungshinweise:
Umkleidemöglichkeit am Start nicht möglich. Duschmöglichkeiten in Otterskirchen beim Sportgelände. Am Ziel sind leider keine Duschmöglichkeiten vorhanden! Empfehlenswert wäre es nach dem die Startunterlagen abgeholt wurden, vor dem Start das Auto am Zielparkplatz zu parken und dann mit dem Shuttle-Service zum Start wieder zurückfahren. Der letzte Shuttle-Bus fährt um 9:30 Uhr am Zielparkplatz am Ebersberg ab.

Gepäcktransport:
Beschriftete Kleidersäcke und Sporttaschen können am Start abgegeben werden, von dort werden sie dann zum Ziel befördert. Für Rücktransport der Starter zum Start in Gaishofen ist gesorgt.

Anreise:
Autobahn A3 - Ausfahrt Aicha vorm Wald, Richtung Rathsmannsdorf, folgend nach Otterskirchen-Ebersberg ist gut ausgeschildert, sowie auch Autobahn A3 – Ausfahrt Schalding l.d. Donau gut ausgeschildert!
 
Hier der Meldebogen zum Berglauf als Download!
 

Das war der 5. Berglauf 2016:


 
Die Läufer/-innen beim Start in Gaishofen.
 
 
Niederbayerns Top-"Bergfexe" mit (von links) Alfred Gintenreiter, Daniel Stemplinger, Christop Friedl,
Herren-Gewinner Thomas Wanninger, Armin Reif, Konrad Kufner und Damen-Siegerin Tina Fischl.
 
 
 
Die männlichen Sieger unter sich. 
 
Der PNP-Zeitungsbericht vom Mittwoch, 26.10.2016 
 
 
 

Untermenü